DHV-Präsidentin Brigitte Goertz-Meissner zur Vorsitzenden des Verwaltungsrates der DZT gewählt

Foto Brigitte Goertz-Meissner

Die 120. Mitgliederversammlung der Deutschen Zentrale für Tourismus e.V. (DZT) hat auf ihrer Sitzung vergangene Woche turnusgemäß zahlreiche Neubesetzungen in den Spitzengremien, u.a. im Verwaltungsrat, beschlossen. Noch am gleichen Tag bestimmte der 18-köpfige Verwaltungsrat aus seiner Mitte Brigitte Goertz-Meissner einstimmig zur neuen Präsidentin.

 

Zur Förderung des Tourismus in Deutschland ist die DZT weltweit aktiv. Zum Erfolg der globalen Aktivitäten trägt die intensive Zusammenarbeit mit über 70 Mitgliedern aus verschiedenen Segmenten der Tourismusbrache und einer großen Zahl von Förderern bei, die zum themen- und branchenspezifischen Wissenstransfer beitragen.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützt die DZT jährlich mit rund EUR 30 Mio.

Brigitte Goertz-Meissner wird Nachfolgerin von Klaus Läpple, der seit 1987 Mitglied und Funktionär mehrerer Tourismusverbände ist und die DZT seit 2002 als Präsident führte. „Einem solchermaßen erfolgreichen Vorgänger nachfolgen zu dürfen ist eine große Ehre und eine Herausforderung, der ich mich gerne stellen werde“ sagte die neue Präsidentin nach Ihrer Wahl und bedankte sich sehr für den Vertrauensbeweis. Sie übernehme ein wohl geordnetes Haus, das mit kompetenten Mitarbeitern für die zukünftigen Anforderungen eines sich immer schneller drehenden Marktes gut gerüstet ist. Sie werde sich mit aller Kraft für die weitere Stärkung des Reiselandes Deutschland einsetzen und sich gleichermaßen der Mitgliederpflege widmen. Nur gemeinsam könne mit allen Partnern und Förderern dem Wettbewerb besser standgehalten und weitere Anteile im globalen Markt gesichert werden, so die neue Verwaltungsratsvorsitzende Brigitte Goertz-Meissner.

Mit der Wahl von Präsidentin Brigitte Goertz-Meissner hat sich die Mitgliederversammlung und Verwaltungsrat für eine sehr erfahrene Managerin im Tourismus entschieden. Die langjährig erfolgreiche Geschäftsführerin der Baden-Baden Kur und Tourismus GmbH und Baden-Baden Events GmbH steht zudem seit 2016 dem DHV vor.

Die Wahl zur Präsidentin des Verwaltungsrates der DZT untermauert einmal mehr die große fachliche und verbindliche Persönlichkeit von Brigitte Goertz-Meissner. In den drei Jahren ihrer Amtsperiode wird sie ein verlässlicher Partner für den Vorstand, die Mitglieder und die Förderer der DZT sein. 

 

 

Zurück